Georgenbergverein lädt zum Vortrag: „Wem gehört die Erde?“

"Wem gehört die Erde?" Dieser Fragestellung geht die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung des Spremberger Georgenbergvereines am Freitag, dem 08. April 2016, ab 19.00 Uhr nach. Der Veranstalter verspricht einen "kritischen Abend über unseren Umgang mit Gottes Schöpfung". Die ungleiche Verteilung der natürlichen Ressourcen unseres Planeten, die Folgen der Globalisierung, die Auswirkungen des Klimawandels und der Rohstoffhunger der modernen Gesellschaft werden auf den Prüfstand gestellt.

Nach einem Einführungsvortrag des Vorsitzenden des Georgenbergvereines, Andreas Kottwitz, diskutieren der Angeordnete des Brandenburger Landtages Raik Nowka (CDU) und Marcus Jank von der "Bürgerinitiative Spremberg" zum Thema.

Die Veranstaltung findet im Gemeindesaal der Kreuzkirche Spremberg (Kirchplatz 5, Spremberg) statt. Der Eintritt ist frei.

Aktualisiert (Mittwoch, den 30. März 2016 um 09:25 Uhr)